KW 2022/20 – Feldbogenabteilung holt 3 Landesmeistertitel im 3D Bogenschießen

645 mal angeschaut

Die offene Landesmeisterschaft im 3D Feldbogenschießen des Bogensportverbandes Baden-Württemberg BVBW verlief für unsere Feldbogenabteilung sehr erfolgreich! Alle 7 Teilnehmer des SV Bondorf konnten in ihrer Bogen- und Altersklasse sehr gute Platzierungen erkämpfen, und insgesamt 3 Landesmeistertitel sind dabei die herausragenden Highlights. Die frischgebackenen Landesmeister 3D Baden-Württemberg sind: Lutz Pridzun (Herren Ü55 Jagdbogen), David Koppitz (U14 Langbogen) und Alexander Koppitz (U10 Jagdbogen).

David Koppitz – BVBW 3D Landesmeister 2022 – U14 Langbogen

Die weiteren Teilnehmer der Gruppe freuten sich über den Vize-Meistertitel für Stefan Raspl (Herren Ü45 Blankbogen), bzw. den dritten Platz für Thomas Huber (Herren Ü45 Langbogen) und Leon Raspl (Herren Blankbogen), und einen vierten Platz für Thomas Koppitz (Herren Ü45 Langbogen). Diese Erfolge zeigen eindrucksvoll die Leistungsdichte der Gruppe auf!

Alexander Koppitz – BVBW 3D Landesmeister 2022 – U10 Jagdbogen

Der Wettbewerb fand an 2 Tagen (14./15. Mai) im badischen Bad Schönborn bei besten Wetterbedingungen statt. Das weitläufige Gelände mit dichtem Waldbewuchs des Gastgebervereins Kraichgauer Bogenschützen stellte höchste Anforderungen an die Teilnehmer aus Baden-Württemberg und den anderen Bundesländern. Im 3D Feldbogenschießen wird auf lebensecht nachgebildete Tierattrappen geschossen. Die Ziele werden in einem Rundkurs, einem sog. Parcours in der natürlichen Umgebung arrangiert. Am ersten Tag haben die Schützen maximal 3 Pfeile für jedes der 28 Ziele, am zweiten Tag lediglich einen Pfeil pro Ziel. Die Treffer werden je nach Trefferzone mit unterschiedlichen Punkten honoriert, das Ergebnis beider Tage gibt die Endwertung. Die Landesmeisterschaft des BVBW zählt als Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft des DBSV (Deutscher Bogensportverband), die in diesem Jahr Mitte August in Volkmarshausen/Weserbergland, und mit diesem Erfolg wohl mit Beteiligung der Feldbogener des SV Bondorf stattfindet!

Wer Interesse am Feldbogenschießen hat ist beim SV Bondorf herzlich willkommen, Schnuppertraining ist jeden Sonntag.

Bericht: Lutz Pridzun 17.05.2022

KW 2021/29 – Württembergische Meisterschaften Bogen

1.956 mal angeschaut

Am 17. und 18 Juli 2021 fanden in Welzheim die Württembergischen Meisterschaften statt.
Für den SV Bondorf waren Karin Paul und Werner Einig am Start, sie hatten sich bei der Kreismeisterschaft im Juni in Schömberg für die Teilnahme qualifiziert.

Der Wettkampf begann bei sehr trübem Wetter am 17. Juli um 9.30 Uhr, im Laufe des Wettkampfes gab es neben nieselregen zur Abwechslung auch einige richtige Regenphasen, erst zum Wettkampfende wurde es trockener. Die Bedingungen waren leider wesentlich schlechter als vorhergesagt und durch den tagelangen Regen zuvor waren sowohl die Bogenwiese als vor allem auch der Parkplatz auf der benachbarten Reiterwiese eine ziemlich matschige Angelegenheit, was manchem Autofahrer
zum Verhängnis wurde.

Trotz des unerwartet schlechten Wetters hatten sich insgesamt 65 aktive Schützinnen und Schützen (Blankbogen und Compound) pünktlich zum ersten Teil des Wettkampfes eingefunden, die Wettkämpfe in den Recurve-Klassen waren für den Nachmittag sowie den Sonntag eingeplant worden.

Siegerehrung Damen

Karin Paul trat in der Klasse Blankbogen Damen an und verpasste mit 483 Punkten mit ihrem Jagdbogen nur knapp das Treppchen, sie konnte ihr Ergebnis der Kreismeisterschaften im Juni noch um einige Punkte verbessern.

Werner Einig erzielte mit 466 Punkten den 11. Platz in der wesentlich stärker besetzten Klasse Blankbogen Master.

KW 2021/24 – Feldbogen Aufsichtsplan 2021

836 mal angeschaut

Hallo liebe Feldbogener,
es ist wieder soweit, ein ziemlich normaler Trainingsbetrieb kann endlich starten. Details zu den derzeitigen Auflagen siehe 2021 – Trainingsbetrieb SV Bondorf – Außenbereich (Änderung ab 13. Juni).

Der Aufsichtsplan für das restliche Jahr kann im Internen Bereich eingesehen werden. Beginn ist jetzt am Sonntag!

Zur Reihenfolge: wir haben uns darauf geeinigt, quasi den Plan von 2021 nicht im Januar, sondern am 20.06. beginnen zu lassen. Ihr kennt die Regeln, tauschen ist nach Absprache jederzeit möglich, einfach WhatsApp anfragen, die Liste zum entsprechenden Dokumentieren hängt im Unterstand aus.

Ich hoffe, alles passt, sonst bitte Rückmeldung zum Ändern.

Also, Schluss mit rumhängen, bis bald auf dem Platz!

Viele Grüße,
Lutz

KW 2020/05 – 2 Landesmeister im Bogenschießen in der Halle

2.487 mal angeschaut

Schützenverein Bondorf feiert 2 Landesmeister und 2 Platzierungen im Bogenschießen in der Halle

Bei der Landesmeisterschaft Halle des BVBW (Bogensportverband Baden-Württemberg) waren die Teilnehmer des Schützenvereins Bondorf erneut sehr erfolgreich!

Die Meisterschaften des Sportjahres 2020 wurden am 18. und 19.01.2020 in Stebbach (Kreis Heilbronn) ausgetragen.

Die Schussentfernung war 18 Meter, in 2 Runden wurden insgesamt jeweils 60 Pfeile auf die verschiedenen Auflagen geschossen, dabei konnten maximal 600 Ringe erreicht werden. Über 250 Schützinnen und Schützen, verteilt auf die unterschiedlichen Bogenklassen und Altersgruppen, stellten sich der Herausforderung.

Dimitri Malsam – 1. Platz Herren Jagdbogen – BVBW Landesmeisterschaft Halle 2020

Als neue Landesmeister Baden-Württemberg konnten sich dieses Jahr Dimitri Malsam (Herren Jagdbogen) mit 528 Ringen und Lutz Pridzun (Herren Ü55 Jagdbogen) mit 491 Ringen jeweils klar durchsetzen.

Lutz Pridzun – 1. Platz Herren Ü55 Jagdbogen – BVBW Landesmeisterschaft Halle 2020

Den 3. Platz erreichte Almar Teubert (Herren Ü55 Blankbogen) mit 436 Ringen, und Erik Riekenberg (Herren Ü45 Jagdbogen) kam mit 451 Ringen auf Platz 4.

Die Bogenschützen des SV Bondorf trainieren jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag.

Trainingszeiten der Bogenschützen

Interessenten und Schnupperschützen sind dabei herzlich willkommen!

KW 2019/40 – Sommerabschluß Bogen (SABO)

2.265 mal angeschaut

Gemeinsames Sommerabschlußfest aller Bogenschützen

Trotz anfänglichem Regen und böigem Wind begannen wir am Samstag den 28.9.2019 um 9:30 Uhr mit den Vereinsmeisterschaften für Recurve, Blank und Compound.

Gemeinsames Sommerabschlußfest aller Bogenschützen 2019

Daraus hervor ging dann das Finalschießen aller Klassen.

Bis zum Mittag war dies abgeschlossen und die letzten drei, verbliebenen Schützen, Elmar Bruckner Compound, Mario Kurz Recurve und Tobias Schauberer Recurve-Schüler, leisteten sich im 3 x 3-Pfeile-Matsch ein spannendes Finale, in dem Tobias mit 5 Ringen Vorsprung vor Elmar, gewann.

Nach der Mittagspause durften alle auf einem gut platzierten Feldparcour ihr Glück versuchen. Vielen Dank an die Feldbogenfreunde, die sich hier sehr viel Mühe gemacht haben.

Im Anschluss wurde unser Ährenschießen für alle durchgeführt. Hier behauptete sich bis zum Schluss Martin Rieper, mit dem Compoundbogen.

Damit war der offizielle sportliche Teil abgeschlossen und die Gewinner wurden entsprechend mit Pokalen und Einkaufsgutscheinen geehrt.

Martin Rieper, Harry Fischer, Tobias Schauberer (vlnr)

Tobias Schauberer (12 Jahre) mit dem Vereinspokal aller Klassen und Martin Rieper mit dem Wanderpokal und dem Ährenkranz.