KW 2021/31 – Jahreshauptversammlung 2021

795 mal angeschaut

Liebe Vereinsmitglieder,
am Samstag 31.07.21 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Mit nur 24 Teilnehmern war die Hauptversammlung nur schwach besucht, was aber Corona geschuldet ist.

Trotz der angespannten Situation durch Corona und Lockdown im letzten Jahr, wurde dennoch sehr viel für den Verein geleistet.

Die Lüftungsanlage wurde installiert, die LED Beleuchtung der Schießbahnen wurde installiert, das Jugendtraining für Bogenschützen konnte nahezu regelmäßig angeboten werden, selbst wenn es als online Training durchgeführt werden. Notwendige Reparaturen konnten auch durchgeführt werden.

Besonders bei dem Nachwuchs in den Kugeldisziplinen hatten wir viele Abgänge, da das Training leider nicht durchgeführt werden konnte. Unser Jugendtrainer Karl-Heinz Bertsch möchte das Jugendtraining gerne in jüngere Hände abgeben. Wer sich hier einbringen möchte, kann sicherlich sehr viel von Karl-Heinz lernen. Dazu bitte eine kurze Info an den Vorstand.

Der Bericht der Kassenführung zeigt ebenfalls den Einfluß von Corona, da keine Gemeinschaftsveranstaltungen durchgeführt werden durften.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes und der Kasse – durchgeführt von Bürgermeister Herr Dürr, ging es mit den Wahlen weiter.

Folgende Positionen standen zur Wahl an. Alle Positionen wurden einstimmig gewählt und alle haben die Wahl angenommen.

  • 1. Vorsitzende/r Wolfgang Engel, Wiederwahl
  • Schatzmeister/in Ute Christian Wiederwahl
  • Schießleiter/in Siegfried Widmaier Wiederwahl
  • Pressewart/in Jan Fratz Wiederwahl
  • Gewehrreferent/in Oliver Prehn Wiederwahl
  • Feldbogenreferent/in Thomas Koppitz Neuwahl
  • Kassenprüfer/in Christine Maier Wiederwahl
  • Kassenprüfer/in Roland Dittus Wiederwahl

Für diese Positionen konnte leider niemand gefunden werden:

  • Sommerbiathlonreferent/in Lisa Egeler verlängert Amtszeit nicht
  • Damenreferent/in unbesetzt

Nach dem Schlußwort wurde die Hauptversammlung beendet.

Protokoll Jahreshauptversammlung 2021 als PDF

Jahreshauptversammlung 2021 am 31.07. um 20:00 Uhr in der Gaststätte „Schützenhaus Bondorf“

472 mal angeschaut

Liebe Vereinsmitglieder,
der Schützenverein Bondorf lädt Sie zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 31.07.2021 um 20.00 Uhr in die Gaststätte „Schützenhaus Bondorf“ recht herzlich ein und freut sich auf Ihre Teilnahme.
Bitte beachten Sie die für die Teilnahme gültigen Corona-Regeln.

Vorgesehene Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte
a) 1. Vorsitzender
b) Kassier
c) Kassenprüfer
3. Entlastungen
4. Wahlen
a) Schatzmeister
b) Wiederwahl der bisherigen Ausschussmitglieder
c) Neumitglieder im Ausschuss
d) 1. Vorsitzender
5. Verschiedenes

Anträge sind schriftlich bis zum 24.07.2021 an Wolfgang Engel, Schwalbenweg 15, 71149 Bondorf (Mail: vorstand@schuetzenverein-bondorf.de) zu richten.

1. Vorsitzender
Wolfgang Engel

2021 – Trainingsbetrieb SV Bondorf – Innenbereich (Änderung ab 4. Juli)

1.012 mal angeschaut

Guten Morgen liebe aktive Kugelschützen,
nachdem wir für unsere Bogenschützen und Sommerbiathleten beim Training im Außenbereich die Lockerungen umgesetzt haben, sind jetzt die Kugeldisziplinen im Innenbereich an der Reihe.

Gemäß dem neuen Corona-Update gültig ab dem 28.06.2021 und einer derzeitigen Inzidenz unter 10 im Landkreis BB gibt es derzeit für uns in der Theorie keine Beschränkung der Personenzahl. Dies gilt für die Inzidenzstufe 1 (unter 10) sowie auch für die Inzidenzstufe 2 (10 bis 35). Mögliche Einschränkungen in Richtung Personenzahl und 3G (Geimpft, Genesen, Getestet) greifen erst bei einer Inzidenz über 35.

Was heißt das für uns in der Praxis:

  • bis einschließlich Samstag den 03.07.2021 gilt unsere bisherige Regelung mit vorheriger Anmeldung etc.
  • ab Sonntag den 04.07.2021 gehen wir in den regulären Trainings-/Schießbetrieb mit fest eingeteilten (freiwilligen) Aufsichten über. Die Mehrzweckhalle wird wieder geöffnet.
  • der Mindestabstand 1,5m beim Schießen wird wie gehabt durch gesperrte Bahnen sichergestellt.
  • die Abstands- und Hygieneregeln sowie die Dokumentationspflicht zur Kontaktnachverfolgung gelten nach wie vor. Beim Herumlaufen im gesamten Innenbereich besteht Maskenpflicht.
  • unser Hygienekonzept und die Hinweise der Aushänge vor Ort sind zu beachten.

Unser Schießbetrieb wird in den ersten Wochen durch einige wenige freiwillige Aufsichten abgedeckt. Diese benötigen jedoch dringend Unterstützung um den weiteren Betrieb darüber hinaus zu gewährleisten.

Botschaft und Bitte an alle Aufsichten mit entsprechender Berechtigung angekommen?

Siggi erstellt den Plan für die Aufsichten und ich bitte um eine entsprechende kurze Info an unseren Schießleiter unter der Mailadresse schiessleiter@schuetzenverein-bondorf.de

Unser Jugendtraining (Luftgewehr und Luftpistole) wird ab Mittwoch den 07.07.2021 fortgesetzt. Karl-Heinz freut sich schon… 

Über den Start unserer vereinsinternen Bewirtung folgen noch gesonderte Informationen. Hier werden noch Bedienungen und ein Organisator (bei dem die Fäden zusammenlaufen) gesucht – bitte Info an vorstand@schuetzenverein-bondorf.de.

Ich wünsche Euch viel Spaß und viele gute Ergebnisse

Herzlich Grüße
Wolfgang


Weitere Infos:

14.3.2021 Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

Kreismeisterschaft 2021 – Schützenkreis BB-CW-LE – WA Bogen im Freien

690 mal angeschaut

Am 19. und 20.06.2021 fand in Schömberg im Schwarzwald die Kreismeisterschaft des Schützenkreises Böblingen – Calw – Leonberg statt. Aufgrund der niedrigen Corona-Inzidenzzahlen konnte die Meisterschaft kurzfristig anberaumt werden. Die drei Kreise nutzten diese sich bietende Möglichkeit die gemeinsame Meisterschaft in Schömberg auszutragen.

In der Klasse Blankbogen, in welcher alle Sportler des SV Bondorf antraten, begann der Wettkampf am Sonntag 20.06.2021 um 14:30.

Es wurde auf eine Distanz von 50 Metern auf eine 122er-Scheibe zweimal 36 Pfeile geschossen.

Karin Paul holte für den SV Bondorf mit 446 Punkten den Meistertitel Blankbogen Damen.

Siegerehrung der Damen

Bei den Herren – Blankbogen Master – erzielte Werner Einig mit 465 Punkten den dritten Rang, Almar Teubert errang mit 444 Punkten den vierten Platz. Günther Wittwar erreichte den fünften Platz mit 402 Punkten.

Siegerehrung der Herren

Der Wettbewerb war unter anderem nur durch ein strenges Hygienekonzept durchführbar, welches von allen vorbildlich eingehalten wurde, danke dafür an alle Beteiligten!

2021 – Trainingsbetrieb SV Bondorf – Außenbereich (Änderung ab 13. Juni)

370 mal angeschaut

Guten Morgen liebe aktive Bogenschützen und Sommerbiathleten,
gemäß dem Corona-Update vom 07.06.2021 und einer Inzidenz unter 35 im Landkreis BB gelten im Außenbereich nun folgende Lockerungen:

  • individueller Trainings-/ Schießbetrieb möglich ohne Nachweis GGG (geimpft, getestet, genesen)
  • die Anzahl der zulässigen Personen richtet sich in der Praxis für unsere Sportart nach dem Mindestabstand 1,5m auf der Schießlinie plus Aufsichten / Trainer, der Zielbereich wird bei der Begrenzung 10m² / Person mit eingerechnet
  • die Abstands- und Hygieneregeln sowie die Dokumentationspflicht zur Kontaktnachverfolgung gelten nach wie vor
  • individuelle Aufsichtspflicht, natürlich wie immer
  • unser Hygienekonzept und die Hinweise der Aushänge vor Ort sind zu beachten

Bitte geht verantwortungsvoll mit den „neuen Freiheiten“ um.

Rudelbildung, Rummelplatz und „Bussibussi“ wollen wir nach wie vor nicht, auch wenn wir uns im Außenbereich befinden!

Ich wünsche Euch viel Spaß und viele gute Ergebnisse

Herzlich Grüße
Wolfgang


Weitere Infos:

14.3.2021 Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.