2021 – Trainingsbetrieb SV Bondorf (Änderung ab 13. April)

3.910 mal angeschaut

Liebe Mitglieder,
unter Auflagen dürfen wir in unserer Schießanlage wieder loslegen.

Bitte beachtet die jeweiligen Aushänge und Auflagen!

Grundsätzlich variiert die Anzahl der zulässigen Personen in Abhängigkeit der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Böblingen, siehe Grafik in den Aushängen!
Diese ist dann jeweils tagesaktuell von der Schießaufsicht / verantwortlichen Person zu prüfen und die zulässige Personenanzahl festzulegen.

Kein Schießbetrieb ohne Schießaufsicht!

Wie gehabt übernimmt die Schießaufsicht die Verantwortung und sorgt für die Einhaltung der Regeln und erforderliche Dokumentation der Schützen.

Herzliche Grüße
Euer Wolfgang



Weitere Infos:

14.3.2021 Württembergischer Schützenverband 1850 e.V.

2021 03 09 Corona Lockerungen

7.3.2021 Landesregierung BW – Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

KW 2020/42 – Deutsche Meisterschaft 3D Feldbogen

1.076 mal angeschaut

Lutz Pridzun erreicht für die Feldbogenabteilung des SV Bondorf einen 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften!

Am 03.10./04.10.20 wurden 2 Tage lang die Deutschen Bowhunter Meisterschaften des DFBV (Deutscher Feldbogen Sportverband) im Wildpark des Schlosses Fasanerie in Eichenzell, bei Fulda in Hessen ausgetragen. Die 3D Tierattrappen Ziele konnten anspruchsvoll und abwechslungsreich in den 4 verschiedenen Parcours platziert werden.  Der Wettbewerb wurde von den Behörden natürlich nur mit strengen Corona-Schutzmaßnahmen genehmigt, u.a. musste die Teilnehmerzahl auf etwa 360 Sportler begrenzt werden.

Nach einer Steigerung am zweiten Tag des Wettbewerbs konnte sich Lutz Pridzun in der Bogenklasse Bowhunter Recurve, junge Senioren, schließlich noch über das Erreichen des 4. Platzes freuen!

KW 2020/35 – Meisterschütze 2020: #DuUndDeinVerein beim DSB-Fernwettkampf

2.846 mal angeschaut

Beitrag aus dem WSV-Newsletter vom 27. August 2020 herausgegeben vom Württembergischen Schützenverband 1850 e.V.

Meisterschütze 2020: #DuUndDeinVerein beim DSB-Fernwettkampf

Neuartiger Online-Fernwettkampf im Bogen- und Schießsport

Keine Olympischen Spiele, keine Weltcups und keine DM, aber auch keine Landes-, Kreis- oder Vereinsmeisterschaften! Die Corona-Pandemie hat den Bogen- und Schießsport in der Spitze und an der Basis hart getroffen. Der DSB will nach der Öffnung der Vereinshäuser nun mit einem neuartigen Online-Fernwettkampf mit ganz eigenen Regeln für Aufbruchstimmung sorgen und die „Meisterschützen 2020“ küren.

Jedes DSB-Mitglied kann mitmachen

In den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole (beides auch mit Auflage), Skeet, Trap, Recurve- und Compoundbogen können alle (!) DSB-Mitglieder mitmachen. Dabei gelten als oberste Prinzipien: Fair Play und Ehrlichkeit sowie das Miteinander und der Spaß im Verein!

Zeitraum

  • Qualifikationswettkämpfe: 22.08.-20.09.2020
  • Finale: 26.09.2020

Die Teilnahme ist ganz einfach

Alle Informationen zum „Meisterschütze 2020 #DuUndDeinVerein“ gibt es in der Ausschreibung. Bei Fragen, Anregungen oder konstruktiver Kritik einfach eine Mail an meisterschuetze@dsb.de

Wir, der Würrtembergische Schützenverband, freuen uns, wenn möglichst viele an diesem Wettkampf teilnehmen und wir wünschen allen Sportlerinnern und Sportlern gut Schuss und Alle ins Gold!

KW 2020/12 – Jugendtraining Bogen

2.522 mal angeschaut

Liebe Bogenschützinnen und Bogenschützen, 
die sich verändernde Situation erfordert, dass wir flexibel reagieren. Aus diesem Grund wird das Jugendtraining ab 24.03.2020 von 18:00 – 19:00 Uhr Live-Online statt finden.

Gemeinsam werden wir ein spezielles Bogenkraft- Konzentrations- und Mentaltraining durchführen. Natürlich werden wir auch viel Spaß und eine abwechslungsreiche Zeit haben. Um dann, wenn wir uns wieder auf dem Platz treffen können, gut vorbereitet zu sein.

Für weitere Fragen stehe ich sehr gern zur Verfügung. Entweder per Mail: Jugendleitung_Bogen@Schuetzenverein-Bondorf.de oder Mobil: 0151-5030 7766

Jeder, der mit machen möchte, bekommt von mir eine kurze Instruktion für die technische Umsetzung. Diese werde ich per Email versenden.

Cornelia Biesenthal 


Weitere Änderungen zur aktuellen Situation: