KW 2020/35 – Meisterschütze 2020: #DuUndDeinVerein beim DSB-Fernwettkampf

629 mal angeschaut

Beitrag aus dem WSV-Newsletter vom 27. August 2020 herausgegeben vom Württembergischen Schützenverband 1850 e.V.

Meisterschütze 2020: #DuUndDeinVerein beim DSB-Fernwettkampf

Neuartiger Online-Fernwettkampf im Bogen- und Schießsport

Keine Olympischen Spiele, keine Weltcups und keine DM, aber auch keine Landes-, Kreis- oder Vereinsmeisterschaften! Die Corona-Pandemie hat den Bogen- und Schießsport in der Spitze und an der Basis hart getroffen. Der DSB will nach der Öffnung der Vereinshäuser nun mit einem neuartigen Online-Fernwettkampf mit ganz eigenen Regeln für Aufbruchstimmung sorgen und die „Meisterschützen 2020“ küren.

Jedes DSB-Mitglied kann mitmachen

In den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole (beides auch mit Auflage), Skeet, Trap, Recurve- und Compoundbogen können alle (!) DSB-Mitglieder mitmachen. Dabei gelten als oberste Prinzipien: Fair Play und Ehrlichkeit sowie das Miteinander und der Spaß im Verein!

Zeitraum

  • Qualifikationswettkämpfe: 22.08.-20.09.2020
  • Finale: 26.09.2020

Die Teilnahme ist ganz einfach

Alle Informationen zum „Meisterschütze 2020 #DuUndDeinVerein“ gibt es in der Ausschreibung. Bei Fragen, Anregungen oder konstruktiver Kritik einfach eine Mail an meisterschuetze@dsb.de

Wir, der Würrtembergische Schützenverband, freuen uns, wenn möglichst viele an diesem Wettkampf teilnehmen und wir wünschen allen Sportlerinnern und Sportlern gut Schuss und Alle ins Gold!

2020 – Trainingsbetrieb SV Bondorf (Änderung ab 15. September)

2.758 mal angeschaut

Hallo Liebe Schützen,
aufgrund der aktuellen Lage und der damit einhergehenden, gestern erlassenen „Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2“, müssen wir leider den normalen Trainingsbetrieb bei uns im Verein aussetzen. Ab 12.7.2020 gelten die untenstehenden Auflagen.

8.9.2020 – WSV – Kein Mindestabstand im Ligabetrieb oder bei Wettkämpfen
Bei der Durchführung von Sportwettkämpfen und Sportwettbewerben ist kein Mindestabstand einzuhalten. Lediglich unter den Zuschauern und abseits des Sportbetriebs ist ein Mindestabstand von 1,5 m vorgeschrieben. Ein Hygienekonzept für die Veranstaltung muss erstellt werden.

4.6.2020 – Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten
Die Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten regelt den Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten … zu Trainings- und Übungszwecken.
Diese Verordnung tritt am 6. Juni 2020 in Kraft. Gleichzeitig tritt die CoronaVO Sportstätten vom 22. Mai 2020 außer Kraft. Diese Verordnung tritt mit Ablauf des Tages außer Kraft, an dem die CoronaVO außer Kraft tritt.

17.3.2020 – Landratsamt Böblingen – Umgang und Einschränkungen im öffentlichen Leben
„Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger soziale Kontakte auf das Notwendigste zu reduzieren und private Zusammenkünfte auf ein Minimum zu senken“ , so der Landrat Roland Bernhard.

17.3.2020 – Landesregierung beschließt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus
„Untersagt sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen…

KW 2019/39 – Ergebnisse – Ligawettkämpfe

1.313 mal angeschaut

Kreisliga Luftgewehr

Ergebnisse des Wettkampfes vom 22.09.2019

Gruppe: I
SV Schönaich 1 – GSGes Herrenberg-Nufringen 1 1510 : 1461
SV Bondorf 2 – SGes Böblingen 2 1454 : 1415

Gruppe: II
SV Waldenbuch 1 – SV Weil im Schönbuch 2 1435 : 1432
SSGi Magstadt 2 – SV Mönchberg 3 1480 : 1429

Gruppe: III
SV Mönchberg 2 – SGi Musberg 2 1412 : 1396
SV Bondorf 1 – SV Schönaich 2 1337 : 1337

Externe Links

Ergebnisse

KW 2019/03 – Ergebnisse – Ligawettkämpfe

2.451 mal angeschaut

Ergebnisse – Ligawettkämpfe

Bogen – Bezirksoberliga

Bondorf gegen WelzheimIV gegen Gechingen gegen Welzheim V gegen Ditzingen III gegen Stuttgart II gegen Wimsheim gegen Fellbach-Schmiden II = 17: 11 Punkte

Robert Engelmann, Mario Kurz, Tim Wend und Julian Fleck erreichten den 3. Platz

Luftgewehr – Kreisliga

Bondorf II gegen Schönaich I gegen Magstadt II = 1470: 1479: 1432 Ringe

Daniel Adis 374, Sven Maier 374, Birgit Stähle 366 und Marko Weidner 356 Ringe