KW 2022/48 – Doppelsieg der Luftpistolenmannschaft Bondorf 1

394 mal angeschaut

Am vergangenen Sonntag fand der vierte Wettkampftag der Luftpistolenmannschaft Bondorf 1 in der Landesliga Nord in Bondorf statt.

Die Bondorfer Mannschaft konnte nach einem spannenden Wettkampf gegen den SSV Weiler 1 mit 3:2 direkt einen Sieg vor heimischem Publikum feiern. Die Einzelpunkte gewannen auf den Positionen eins, zwei und vier Marian Lutz (374:360), Jens Erbele (359:353) und Marc Sautter (361:341). Auf Position drei und fünf mussten sich Kai Kiesenbauer (349:362) und Tobias Erbele (318:357) geschlagen geben.

Die zweite Begegnung des Tages gegen die Aufsteiger der JQS Walxheim 1 endete mit einem 4:1 Sieg für den SV Bondorf. Lediglich Jens Erbele musste sich mit 352:356 geschlagen geben. Auf Position eins konnte Marian Lutz mit einer persönlichen Saisonbestleistung von 382:362 den Punkt für sich entscheiden. Kai Kiesenbauer sicherte sich einen weiteren Punkt in einem packenden Schlussspurt mit 351:350 denkbar knapp. Auf Position 4 machte der in top Form antretende Marc Sautter den Sieg mit 360:344 dingfest. Daniel Fahrner lieferte mit starken 356:339 auf Position 5 ebenfalls eine Spitzenleistung.

Zusammenfassend ist die Bondorfer LP1 nach drei Niederlagen in Folge wieder auf gutem Weg den Klassenerhalt zu sichern, zumal mit dem SSV Weiler 1 und der JQS Walxheim 1 zwei direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt antraten. Als Tabellenfünfter starten die Bondorfer in den letzten Wettkampftag am 15. Januar 2023 gegen den SV Brainkofen 1 und den SV Hirschlanden 1 in Stuttgart-Vaihingen.