KW 2020/27 – Arbeitsdienst 2020

83 mal angeschaut

Liebe Vereinsmitglieder,
das uns alle bewegende Thema Corona bestimmt nach wie vor unser Vereinsleben. Wir haben unter Auflagen und Einschränkungen gemäß den Corona Verordnungen des Landes Baden-Württemberg den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

Was mit und ohne Corona auf jeden Fall beständig bleibt, ist die Notwendigkeit unsere tolle Schießanlage zu hegen und zu pflegen.

Aufgrund der besonderen Umstände haben wir eine Liste mit Aufgaben und dringend notwendiger Tätigkeiten erstellt. Hier ist mit Sicherheit für jeden, je nach Neigung und Gruppengröße, etwas dabei und bietet Gelegenheit, seine Pflichtstunden abzuleisten.

Selbstverständlich dürfen auch unsere fördernden Mitglieder und Mitglieder 60plus auf freiwilliger Basis tatkräftig mit anfassen und unterstützen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Die Masterliste hängt, für alle und jederzeit zugänglich, in der Schießanlage auf der Rückseite unseres Schaukastens im Eingangsbereich zur Mehrzweckhalle aus.

Tragt Euch bitte in den leeren, gelb markierten Feldern ein.

Bei dem jeweiligen „Paten“ sollen die Fäden zusammenlaufen, dieser organisiert und terminiert, beschafft das notwendige Werkzeug oder Material etc.

Auch hier werden noch Mitglieder gesucht, die das gerne machen möchten.

Alle Fragen und Informationen über den Abarbeitungsstand etc. bitte ich an unseren Schriftführer Marc Sautter zu richten. Marc hat den Gesamtüberblick und auch die Rückmeldungen der geleisteten Arbeitsstunden laufen dort zusammen.

Ich bedanke mich bei Euch allen für alles…

Herzliche Grüße

Wolfgang Engel
1. Vorsitzender