KW 2019/03 – Ergebnisse – Ligawettkämpfe

123 mal angeschaut

Ergebnisse – Ligawettkämpfe

Bogen – Bezirksoberliga

Bondorf gegen WelzheimIV gegen Gechingen gegen Welzheim V gegen Ditzingen III gegen Stuttgart II gegen Wimsheim gegen Fellbach-Schmiden II = 17: 11 Punkte

Robert Engelmann, Mario Kurz, Tim Wend und Julian Fleck erreichten den 3. Platz

Luftgewehr – Kreisliga

Bondorf II gegen Schönaich I gegen Magstadt II = 1470: 1479: 1432 Ringe

Daniel Adis 374, Sven Maier 374, Birgit Stähle 366 und Marko Weidner 356 Ringe

BN 2018/48 – Sportlerehrung

103 mal angeschaut

Interne Sportlerehrung unserer erfolgreichen DM-Teilnehmer

Dieses Jahr waren es 8 Sommerbiathleten und 6 Bogenschützen, die an unterschiedlichen Wettkämpfen und Disziplinen teilnahmen.

Bei den Sommerbiathleten waren dies: Lukas Adam, Niklas Held, Philipp Mast, Leni Nadler, Nick Nadler, Helen Nadler, Moritz Ratzmann und Simon Schuhmacher. Besonders erwähnenswert ist die Leistung von Philipp Mast, der sich in der Kategorie Target-Sprint für zwei internationale Wettkämpfe qualifizieren konnte.

Von den Bogenschützen hatten die Qualifikation zur DM erreicht: Elmar Bruckner (Compoundbogen), Lutz Pridzun (Jagdbogen), Gabriella Strina (Langbogen), Tim Wend (Recurvebogen), Willi Zimmer (Jagdbogen) und Torsten Diefendahl (Traditioneller Recurbebogen), mit dem er sich ebenfalls an den Europameisterschaften beteiligte.

Die erfolgreichen Medaillengewinner erhielten als Anerkennung, von Bürgermeister Dürr, ein Präsent.

Abgebildet auf dem Foto, hintere Reihe von links: Bürgermeister Bernd Dürr, Lutz Pridzun, Elmar Bruckner, Niklas Held, Nick Nadler; vordere Reihe: Harry Fischer, Torsten Diefendahl, Gabriella Strina, Philipp Mast, Lukas Adam, Leni Nadler

BN 2018/42 – Bogen – Abschlussfest

20 mal angeschaut

Bogen – Abschlussfest „Jungschützen“

Jugendeiter Manfred Steiner ist mit den Leistungen der Jungschützen sehr zufrieden. Das Abschlussfest der Bogenschützen von der Freiluftsaison, fand am 6. September bei sehr schönem Wetter auf dem Bogenplatz, sowie auf dem Parcours der Feldbogenschützen statt.

Ergebnisse Fitaschützen
PLatz 1 Tobias Schauberer Schülerkl. B
Platz 2 Samuel Börner Schülerkl. B
Platz 3 Sebastian Bräuning Schülerkl. B

Ergebnis Blankbogen
Platz 1 Juri Wolkober Jugendklasse

Sehr erfreulich sind die guten Ergebnisse der Neuzugänge:
Leon Marx, Max Zimmermann und Domenik Kömpf.


von links, hintere Reihe: Helferin Training Eva Rebmann, Jungschützen:
Juri Wollkober, Leon Marx, Sebastian Breuning, Domenik Kömpf

SV Bondorf bei der Deutschen Meisterschaft 3D Feldbogen

Der Deutsche Feldbogenverband DFBV lud am vergange-nen Wochenende zu seiner Deutschen Meisterschaft im 3D Bowhunter-Feldbogenschießen nach Murrhardt ein. Es wurden an 2 Tagen von den über 550 Teilnehmern unterschiedliche Rundkurse mit jeweils 28 Zielen bewältigt. Tierattrappen vom Igel bis zum ausgewachsenen Hirsch mussten in Entfernungen von bis zu 55 Metern getroffen werden. Dabei stellte nicht nur das Wetter mit morgens richtig frostigen Temperaturen und mittäglichem sommerlichen Sonnenschein hohe Anforderungen an die Teilnehmer, auch das anspruchsvolle, schwierige weil sehr steile und weitläufige Gelände kostete die Sportler viel Nerven und Kraft. Am Ende freuten sich die beiden Teilnehmer der Feldbogengruppe des SV Bondorf über ihre guten Platzierungen: Gabriella Strina ereichte den 4. Platz in der Klasse Lang-bogen Damen und Lutz Pridzun wurde 7. in der Gruppe Jagdbogen-Recuve Senioren.

Bei Interesse: die Feldbogengruppe freut sich immer über neue Schützen und bietet auch ein Schnupperschießen an, Trainingszeiten sind Dienstags und Sonntags, Material kann gestellt werden, Details und kurze Anmeldung bitte über die Website: www.schuetzenverein-bondorf.de oder per E-mail an: feldbogen@web.de

Feldbogengruppe des SV Bondorf feiert 7 Landesmeistertitel

31 mal angeschaut

21. Juni 2018
von Lutz Pridtzun

Bei der offenen Landesmeisterschaft im 3D Feldbogenschießen des Bogensportverbandes Baden-Württemberg BVBW gelang der Feldbogenruppe des Schützenvereins Bondorf ein überragender Erfolg, der die hohe Leistungsklasse der Gruppe eindrucksvoll aufzeigt. Alle 6 Teilnehmer des SV Bondorf konnten in ihrer Bogen- und Altersklasse den Landesmeistertitel erringen, ebenso gelang dies auch der Mannschaft in der Gemeinschaftswertung. Die Sieger mit Ihren Ergebnissen sind: Gabriella Strina (Damen Ü40 Langbogen 375 Punkte), Marija Koppitz (U12 Langbogen 275 Punkte), Thomas Huber (Herren Ü45 Langbogen 384 Punkte), Thomas Koppitz ( Herren Langbogen 309 Punkte), Lutz Pridzun (Herren Ü55 Jagdbogen 464 Punkte) und Willi Zimmer (Herren Jagdbogen 419 Punkte). Die Mannschaft mit G. Strina, Th. Huber und L. Pridzun setzte sich deutlich mit 1223 Punkten durch.


Auf dem Bild die Teilnehmer vom SV Bondorf,
v. links: Th. Koppitz, L. Pridzun, M. Koppitz, Th. Huber, G. Strina, W. Zimmer

Der Wettbewerb fand an 2 Tagen im Hochschwarzwald in Eisenbach statt. Das steile Gelände mit dichtem Waldbewuchs und auch das Wetter, das mit Starkregen am ersten Tag die Bedingungen massiv erschwerte, stellten höchste Anforderungen an die Teilnehmer aus Baden-Württemberg und den anderen Bundesländern. Im 3D Feldbogenschießen wird auf lebensecht nachgebildete Tierattrappen geschossen. Die Ziele werden in einem Rundkurs, einem sog. Parcours in der natürlichen Umgebung arrangiert. Am ersten Tag haben die Schützen maximal 3 Pfeile für jedes der 28 Ziele, am zweiten Tag lediglich einen Pfeil pro Ziel. Die Treffer werden je nach Trefferzone mit unterschiedlichen Punkten honoriert, das Ergebnis beider Tage gibt die Endwertung. Die Landesmeisterschaft des BVBW zählt als Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft des DBSV (Deutscher Bogensportverband), die in diesem Jahr Anfang August in Hohegeiß im Harz (Niedersachsen), und nach diesem Erfolg wohl mit Beteiligung der Feldbogener des SV Bondorf stattfindet! Wer Interesse am Feldbogenschießen hat ist beim SV Bondorf herzlich willkommen.
Trainingszeiten sind Dienstag und Sonntag, Details unter http://www.schuetzenverein-bondorf.de

BN 2018/5 – Gabriella Strina holt einen Landesmeistertitel für den SV Bondorf

47 mal angeschaut

02.02.2018 Bondorfer Amtsblatt

Bei der Landesmeisterschaft Halle 2018 des Bogensportverbandes Baden-Württemberg (BVBW e.V. im DBSV) in Baiertal/Wiesloch bei Heidelberg begrüßte der gastgebende Verein SV Baiertal an den beiden Wettbewerbstagen etwa 150 Schützen, die in 7 verschiedenen Bogenklassen um die Titel kämpften. In der Langbogenklasse konnte sich Gabriella Strina (Damen Ü40) mit 378 Ringen souverän durchsetzen und sich über den Lan-desmeistertitel 2018 freuen!

Landesmeisterschaft Halle 2018 des BVBW in Baiertal/Wiesloch bei Heidelberg 
Gabriella Strina, Lutz Pridzun, Cornelia Biesenthal, Werner Einig, Tim Wend

In der Blankbogenklasse errangen Cornelia Biesenthal (Damen Ü50) mit 275 Ringen den 2. Platz und Werner Einig (Herren Ü55) mit 409 Ringen den 5. Platz. Der Recurveschütze Tim Wend (U20-männlich) kam auf Platz 3 mit 526 Ringen, bei den Jagdbogenschützen wurde Lutz Pridzun (Herren Ü55) mit 454 Ringen 3. und Erik Riekenberg (Herren Ü45) mit 330 Ringen 6.

Wieder einmal also ein erfolgreicher Wettkampftag für den SV Bondorf! Interessierte die zukünftig dabei sein wollen sind herzlich eingeladen bei den Trainingseinheiten des Vereins vorbei zu schauen und vor Ort sich über alle Arten des Bogenschießens zu informieren und dies natürlich auch gleich auszuprobieren! Jugendliche trainieren Dienstag und Samstag, Erwachsene Diens-tag, Donnerstag und Sonntag.