Trainingszeiten der Bogenschützen

Trainingszeiten

Unsere Bogengruppe gliedert sich in zwei Bereiche, die jeweils durch eine(n) Bogeneferent(in) vertreten werden. Viele Bogenschützen sind in beiden Bereichen zugange und auch die Schießstätten werden wechselseitig genutzt – man pflegt ein freundschaftliches Miteinander.

  • WA(FITA)
    Bogenreferent Alexander Braun
    Betreuer und Jugendtrainer Manfred Steiner
    Allgemeines freies Schießtraining WA-Schützen

    • WINTERSAISON
      in der klimatisierten Mehrzweckhalle

      Dienstag
      17:30 bis 19:00 Uhr Jugend/Schüler
      19:00 bis 21:00 Uhr Erwachsene/Fortgeschrittene

      Donnerstag
      18:00 bis 20:00 Uhr Erwachsene/Jugend

      Sonntag nach Absprache
      15.00 bis 18.00 Uhr

    • SOMMERSAISON
      Training auf der WA(FITA)-Bogenwiese

      Dienstag
      17:30 bis 18:30 Uhr Jugend/Schüler

      Mittwoch
      18:00 bis 20:00 Uhr Erwachsene/Jugend

      Sonntag
      09:30 bis 12:00 Uhr Erwachsene/Jugend
  • Feldbogen
    Bogenreferentin Gabriella Strina
    Betreuer Jürgen Berglar und Thomas Huber
    Allgemeines freies Schießtraining Feldbogenschützen

    • WINTERSAISON
      in der “Cabriohalle” (ursprünglicher Pistolenstand 4, teilüberdacht) Dienstag
      18:30 bis 20:00 Uhr

      auf dem Feldbogengelände
      Sonntag
      10:30 bis 12:00 Uhr

    • SOMMERSAISON
      Training auf dem Feldbogengelände

      Dienstag
      18:30 bis 20:00 Uhr

      Jeden 2. Samstag im Monat
      14:30 bis 16:00 Uhr Schießen auf 3D-Ziele für Schüler und Jugendliche

      Sonntag
      10:30 bis 12:00 Uhr
  • Spezielle Übungsschießen
    und sonstige Trainingszeiten, je nach Wetter in der Mehrzweckhalle oder auf der Bogenwiese

    Montag
    13:30 bis 14:30 Uhr, Übungsstunden für Schüler der Friedrich-Fröbel-Schule Herrenberg

    Mittwoch
    14:30 bis 15:30 Uhr, 14tägig Übungsstunden für Schüler der Gemeinschaftsschule Bondorf

    Freitag
    18:30 bis 20:30 Uhr Sondertraining durch einen Nationaltrainer (nach Vereinbarung)

Mentales Bogenschießtraining
VHS-Kurse zum Mentaltraining durch zertifizierte Sport-Mentaltrainerin.
Jeweils im Frühjahr und im Herbst: Für Anfänger 4 Abende zu je 2 Stunden, für Fortgeschrittene eine Tagesveranstaltung zu 6 Stunden.
(Anmeldung und Termine über VHS-Programm)

Wettkampfeinsätze

Die Wettkampfeinsätze gliedern sich in Ligawettkämpfe und Meisterschaften.

Die Ligen beginnend in der Kreisliga und führen über Bezirks-, Landes-, und Regionalligen bis zur II. und I. Bundesliga. Letztere separiert nach Nord und Süd. 

Die Meisterschaften beginnen mit der Vereinsmeisterschaft und führen über Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften zu den Deutschen Meisterschaften mit Einzel- und Mannschaftswertungen. 

Das Weiterkommen wird über Zulassungsringzahlen  geregelt, die sich an den vorhandenen Standkapazitäten ausrichten. Genaueres ist in den jeweiligen Ausschreibungen geregelt. Da unsere Bogenschützen neben dem Deutschen Schützenbund (DSB) teilweise auch dem Deutschen Bogensportverband (DBSV) angehören, sind sie ggf. auch dortigem Regelwerk unterworfen.