2020 – Trainingsbetrieb SV Bondorf (Änderung ab 11. Mai)

1.611 mal angeschaut

Hallo Liebe Schützen,
aufgrund der aktuellen Lage und der damit einhergehenden, gestern erlassenen „Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2“, müssen wir leider den offiziellen Trainingsbetrieb bei uns im Verein aussetzen. Ab 11.5.2020 gelten die untenstehenden Ausnahmen.

11.5.2020 – Freiluft-Sportanlagen für Sportaktivitäten ohne Körperkontakt dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Schießsport ist nur auf Außenanlagen erlaubt.
Die Öffnung von Indoor-Schießanlagen und Schützenhäusern ist erst in einem zweiten Schritt geplant. Der genaue Zeitpunkt ist abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens.

10.5.2020 – Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten (Corona-Verordnung Sportstätten)
„Die Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten regelt den Betrieb von Freiluftsportanlagen zu Trainings- und Übungszwecken.“
Diese Verordnung tritt am 11. Mai 2020 in Kraft. Sie tritt mit Ablauf des Tages außer Kraft, an dem die CoronaVO außer Kraft tritt.“

17.3.2020 – Landratsamt Böblingen – Umgang und Einschränkungen im öffentlichen Leben
„Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger soziale Kontakte auf das Notwendigste zu reduzieren und private Zusammenkünfte auf ein Minimum zu senken“ , so der Landrat Roland Bernhard.

17.3.2020 – Landesregierung beschließt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus
„Untersagt sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen…