2020 – Trainingsbetrieb SV Bondorf (Änderung ab 15. September)

2.874 mal angeschaut

Hallo Liebe Schützen,
aufgrund der aktuellen Lage und der damit einhergehenden, gestern erlassenen „Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2“, müssen wir leider den normalen Trainingsbetrieb bei uns im Verein aussetzen. Ab 12.7.2020 gelten die untenstehenden Auflagen.

8.9.2020 – WSV – Kein Mindestabstand im Ligabetrieb oder bei Wettkämpfen
Bei der Durchführung von Sportwettkämpfen und Sportwettbewerben ist kein Mindestabstand einzuhalten. Lediglich unter den Zuschauern und abseits des Sportbetriebs ist ein Mindestabstand von 1,5 m vorgeschrieben. Ein Hygienekonzept für die Veranstaltung muss erstellt werden.

4.6.2020 – Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten
Die Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten regelt den Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten … zu Trainings- und Übungszwecken.
Diese Verordnung tritt am 6. Juni 2020 in Kraft. Gleichzeitig tritt die CoronaVO Sportstätten vom 22. Mai 2020 außer Kraft. Diese Verordnung tritt mit Ablauf des Tages außer Kraft, an dem die CoronaVO außer Kraft tritt.

17.3.2020 – Landratsamt Böblingen – Umgang und Einschränkungen im öffentlichen Leben
„Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger soziale Kontakte auf das Notwendigste zu reduzieren und private Zusammenkünfte auf ein Minimum zu senken“ , so der Landrat Roland Bernhard.

17.3.2020 – Landesregierung beschließt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus
„Untersagt sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen…