BN 2019/15 – Schützenverein Bondorf stellt bayrischen Vizemeister 2019 im 3D-Bogenschießen

432 mal angeschaut

Der Feldbogenschütze Lutz Pridzun hat bei den Landesmeisterschaften 3D des Bogensportverbandes Bayern am 6./7. April 2019 den zweiten Platz errungen.

Der Wettbewerb fand an 2 Tagen statt, am ersten Tag wurden die 28 im Gelände des FC Ballhausen anspruchsvoll gestellten Ziele im 3-Pfeil-Modus geschossen, am zweiten Tag folgte die Herausforderung der Jagdrunde, bei der pro Ziel nur ein einziger Pfeil erlaubt ist.

Am Ende freuten sich Lutz Pridzun und die Bogenschützen des SV Bondorf über den 2. Platz mit 511 Ringen und nur 7 Ringen Ab-stand zum Erstplatzierten. Durch den Erfolg in diesem Wettkampf ist die Qualifikation für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft des DBSV (Deutscher Bogensportverbandes) gesichert, diese findet im August in Norddeutschland im Harz statt!

Die Feldbogengruppe freut sich immer über neue Schützen und bietet auch ein Schnupperschießen an, Trainingszeiten sind Dienstags und Sonntags, Material kann gestellt werden. Details und kurze Anmeldung bitte per E-mail an: feldbogen@web.de

Unter www.bvba.de sind auch die Ergebnisse der LM 2019 zu finden.