KW 2019/36 – DM Sommerbiathlon KK

417 mal angeschaut

DM Sommerbiathlon KK-Gewehr in Sankt Andreasberg

Die besten deutschen Sommerbiathleten fanden sich am 30. August auf dem Sonnenberg bei Sankt Andreasberg im Harz ein, um die deutschen Meisterschaften mit dem Kleinkaliber Gewehr auszutragen. 

Los ging es am Freitag mit dem Staffel-Wettbewerb. 

Für die Starter aus Bondorf, Nick Nadler und Lukas Adam in der Jugend- sowie Philipp Mast in der Juniorenklasse erschwerte Bedingungen, mussten sie sich so direkt mit den Erwachsenen in einer gemeinsamen Klasse messen.

Nick Nadler und Lukas Adam erreichten gemeinsam mit Ihrem Partner Simon Klaiber einen beachtlichen 6. Platz; Philipp Mast als Schlussläufer der Staffel „Württemberg II“ mit Johannes Wolf aus Gechingen und der amtierenden Target-Sprint Weltmeisterin Madlen Guggenmoos aus Ulm gar den 4. Platz. Schneller waren nur drei Männer-Staffeln. Platz eins ging an Thüringen, knappe 7 Sekunden vor Württemberg, Platz 3 an Niedersachsen. 

Weiter ging es am Samstag mit dem Massenstart. 

Neben dem direkten Vergleich mit dem Gegner sind dort die Strecken am längsten: es wird drei Mal bei der Jugend, vier Mal bei Junioren und Männern geschossen, die Laufstrecke beträgt so 4 mal 1km in der Jugendklasse, 5 mal 1,2km bei den Junioren.

Philipp Mast lief ein beherztes Rennen. Er wurde 7. mit einem Rückstand von 3:43 Minuten auf den Sieger, Joshua Simon aus Clausthal-Zellerfeld. Leider hatte er 13 Schiessfehler. Diese handelten ihm 13 Strafrunde à  16 Sekunden ein. Das war selbst mit einer sehr guten Laufzeit nicht zu kompensieren.

Nick Nadler erreichte im Jugendrennen mit 7 Schießfehlern und einem Rückstand von 2:18 Minuten den 4. Platz.

Lukas Adam konnte nach anfänglichen 4 Schießfehlern in den zwei Liegend-Schießen dank einer starken Laufleistung auf den führenden Simon Krausenecker aus Bayern zum letzten Stehend-Schießen aufschließen. Mit nur einem Fehler ging er in den Schlussteil. Mit 37 Sekunden Vorsprung war es am Ende ein sicherer Sieg.

Mit einer Endzeit von 18:48 Minuten wurde Lukas Adam deutscher Meister im Massenstart 2019 vor Simon Krausenecker und Simon Klaiber aus Gosheim.

Beim Sprint startet jeder Athlet einzeln gegen die Uhr. Es wird einmal liegend, dann einmal stehend geschossen. Die schnellste Endzeit gewinnt.

In der Jugendklasse belegten Lukas Adam und Nick Nadler die Plätze 4 und 5. Ein besserer Rang war aufgrund der Schießleistungen mit 8 und 7 Fehlern an dem Tag nicht drin. Den Sieg errang Simon Klaiber vom SC Gosheim.

In der Juniorenklasse schrammte Philipp Mast erneut knapp am Podest vorbei. Mit 4 Schiessfehlern belegte er mit 1:02 Minuten Rückstand auf Joshua Simon mit einer Siegerzeit von 28:00 Minuten knapp den undankbaren aber beachtenswerten 4. Platz. 

SV Bondorf – Lukas Adam (links) und Philipp Mast (rechts)

Weiter geht es für die Bondorfer Sommerbiathleten bereits in 3 Wochen bei den deutschen Meisterschaften mit dem Luftgewehr.  Auf die Ergebnisse können wir gespannt sein.

Externe Links